Wie Sie die Autorität Ihrer YMYL-Webseite steigern können 

Wenn Sie im Internet nach Möglichkeiten suchen, die Autorität Ihrer Website für YMYL (Your Money, Your Life) Themen zu verbessern, werden Sie meist auf Blogs stoßen, die sich auf SEO-Beratung konzentrieren. Die meisten dieser Blogs übernehmen den Ansatz eines Vermarkters. Sie empfehlen Biographien der Autoren hinzuzufügen, um zu zeigen, warum diese Personen Autorität auf ihrem Gebiet haben.

Dies gilt zwar als Best Practice für die Bereitstellung transparenter Informationen für das Publikum. Jedoch wird das Wichtigste vergessen, nämlich wie der Inhalt der Website von den Google Crawlern (Googlebots) bewertet wird, und dieser Bot ist kein Mensch und bewertet entsprechend anders als Menschen es tun würden. 

YMYL ist zu einem beliebten Thema in Bezug auf Google’s aktuelles Update des Kernalgorithmus geworden. Leider ist ein Großteil der Ratschläge subjektiv und für Publisher nicht umsetzbar.

Nachfolgend zeige ich Ihnen die schnellsten Wege, um die Autorität Ihrer Website für YMYL-Themen steigern. Ich werde einen objektiven Ansatz verfolgen, der Daten verwendet, anstelle von Ratschlägen, die Google so behandeln, als ob es sich um einen Menschen handelt.

Wie verbessert man die Autorität einer Webseite?

Der erste Weg die Autorität der Website zu verbessern besteht darin, den eigenen Inhalt auf die gleiche Weise zu analysieren wie Google. Obwohl es nicht einfach ist, können wir mit der Natural Language Cloud von Google einiges erreichen.

Das Natural Language Tool von Google ermöglicht es jedem, die Inhalte einfach durch das Objektiv einer Maschine zu betrachten. So kann eine Maschine theoretisch Ihre Inhalte „lesen“, daraus eine Bedeutung ableiten und herausfinden, was die Hauptkategorien und Konzepte innerhalb des Inhalts sind.

Ich werde einen Artikel von Healthline.com über die ketogene Ernährung verwenden, um zu zeigen, wie Googles Natural Language-Tool den Inhalt einer Website analysiert. Als erstes wird Google Einheiten aus dem Inhalt herausziehen: Menschen, Orte, Dinge und Ideen.

Google's Natural Language Entities

Man sieht, wie die Häufigkeit dieser Leitgedanken eingeordnet und hervorgehoben wird. Das Tool betrachtet auch Sentiments, d.h. wie viele dieser Informationen dicht, positiv oder negativ sind.

What are the fastest ways to improve website authority on a topic?

Wir sehen auch, wie Google die Syntax interpretiert und wie Wörter innerhalb des Inhalts zueinander in Beziehung stehen.

Google kann sich den Artikel ansehen und herausfinden, welche Teile am wichtigsten sind. Diese werden am ehesten durchsucht, und die Maschinen sind ziemlich gut darin, Inhalte zu lesen und Bedeutung aus ihnen zu ziehen.

Is my YMYL content really about YMYL?

Zwar hat Google nicht bestätigt, dass die Natural Language-Tools von Google Cloud in RankBrain oder einem Teil des Suchalgorithmus integriert werden. Aber wir wissen, dass Google Maschinen verwendet um den Inhalt des Publishers im Kontext von Suchanfragen zu lesen und zu verstehen.

Mit diesen Tools können Publisher ihre Inhalte testen und genau sehen, wie Google ihre Inhalte liest und analysiert. Es mag nicht genau abbilden, wie Google den Inhalt im Rahmen der Suche versteht, aber man kann eine Idee davon bekommen, wie gut der Inhalt mit den Abfragen in der gewünschten Kategorie übereinstimmt.

Ist mein YMYL-Inhalt wirklich über YMYL?

Dieser erste Ratschlag ist für Publisher, die versuchen die Autorität auf ihren YMYL-Seiten zu erhöhen, von größter Bedeutung. Denn mit diesem Tool können Sie sicherstellen, dass Ihr Inhalt sich um das dreht, worum es Ihrer Meinung nach geht.

Welche Sätze hält das Tool für am wichtigsten?

Geht es um Meinungen oder Tatsachen?

Wie sind die Informationen strukturiert?

Wenn die Maschine verschiedene Teile meines Inhalts betrachtet, was extrahiert sie und betrachtet sie als wesentliche Teile der Sprache?

Diese Art von Informationen kann Ihnen eine ganzheitlichere Sicht auf Ihre Inhalte geben. Denn so können Sie sehen, wie Ihre Inhalte vom Google-Crawler interpretiert werden.

Selbst wenn Google alle Inhalte übernimmt, ist es noch wichtig zu betrachten, ob die Quellen, auf die Sie verlinken, Autorität haben. 

Der Crawler von Google versucht herauszufinden, wo Sie Ihre Informationen herbekommen. 

Dies bringt mich zu meinem zweiten Weg, die Autorität einer Website schnell zu verbessern.

Sehen Sie sich an, zu welchen Quellen von Drittanbietern Ihre Inhalte verlinkt sind. 

Eine schnelle Google-Suche zeigt Ihnen, welche Webseiten nach Ansicht des Crawlers die größte Autorität haben.

Ketogenic diet cancer cure search results

Hier sind die Suchergebnisse für „Ketogene Ernährung bei Krebsbehandlung“. Die ersten beiden von drei Ergebnissen sind .gov- und .org-Seiten. Die Mehrheit der Suchergebnisse der ersten Seite liefert die gleichen Arten von Websites. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie kein Arzt, Wissenschaftler oder Regierungsbehörde sind. Sie können die Autorität Ihrer YMYL-Seite trotzdem stärken.

Google möchte wissen, woher Sie Ihre Informationen beziehen. Selbst wenn Sie eine fundierte Beratung zu diesem Thema haben und intern zwischen anderen Seiten Ihrer Website verlinken, viele gute Inhalte haben und die Konzepte und Ideen hinter Ihren Inhalten erklären, ist es dennoch wichtig, auf glaubwürdige Quellen zu verweisen.

Wenn Sie über YMYL-Themen schreiben, ist es besonders hilfreich, Ihre Artikel mit Forschungsstudien oder einer wissenschaftlichen Zeitschrift zu verlinken, insbesondere wenn diese Quellen .gov, .org oder .edu Endungen haben. Healthline.com ist ein gutes Beispiel für eine nicht-akademische, nichtstaatliche Quelle, die dem Rat folgt, auf glaubwürdige Quellen zu verweisen. Innerhalb des ersten Absatzes eines Artikels verweisen sie bereits auf vier.

What are YMYL websites?

Ein weiterer Tipp, um Ihren Inhalten Autorität zu verleihen, ist “do-follow” Links einzubauen. Mit solchen Links wird der Google Crawler auf den Link klicken und sehen können, wohin er führt. Wenn Publisher standardmäßig Links auf no-follow setzen, kann der Crawler nicht sehen, wohin der Link führt.

RAT: Es gibt ein Stigma unter den Publishern, dass zu viele externe Links schlecht sind. Aber ohne sie können Ihre Inhalte nicht durchsucht werden. Wenn Sie jedoch externe Links hinzufügen, sollten diese immer do-follow sein. Die einzigen Links, die nicht do-follow sein sollten, sind Affiliate-Links.

What was the Google Medic update?

Was sind YMYL Websites?

YMYL steht für „Your Money, Your Life“. Am häufigsten sind darunter Seiten über medizinische Themen, persönliche Finanzen und Gesundheitsthemen. YMYL wurde bekannt, als Google seine Richtlinien kurz vor dem großen Medic Update aktualisierte.

the big core Google algorithm update

Data collected from Search Engine Roundtable on the types of sites affected by the March 2018 Google Core Update, dubbed „The Medic Update“.

Was war das Google Medic Update?

Das Google Medic Update war Teil des Google Core Algorithm Updates im August 2018. Seiten die unter die „Your Money, Your Life“-Kategorie in die Manual Rater Guidelines von Google fallen, scheinen besonders davon betroffen zu sein.

Blogs und Informationsseiten, die Perspektiven zeigen, die die finanzielle Situation oder Gesundheit negativ beeinflussen könnten, waren besonders betroffen. Der bekannte SEO Berater Barry Schwartz hat es daher das Google Medic Update genannt.

Was sind die SEO Ranking Faktoren bei YMYL?

Mögliche SEO Ranking Faktoren für YMYL sind:

  • Worauf verlinken Sie auf Ihrer Seite sonst noch?
  • Bezüglich der Inhalte, die Sie bereitstellen: Geht es bei den Inhalten wirklich um die beabsichtigten Themen?
  • Beantworten die Inhalte Fragen, die Menschen wirklich haben könnten?
  • Haben Sie viele Affiliate-Links auf diesen Seiten? Google kann sehen, ob Sie Dinge behaupten und auf ein Produkt verlinken und ob Sie dabei transparent sind. 
  • Unterscheiden sich Anzeigen, Affiliate-Links oder gesponserte Inhalte vom Hauptinhalt der Seite? Werbeinhalte, die als Hauptinhalt getarnt sind, werden zu einer niedrigeren Bewertung der Webseite führen.

Während Biographien von Autoren, Über uns-Seiten und Details in den Kontaktinformationen auf der Website eines Publishers wichtig sein können, sind diese Arten von Aktivitäten wahrscheinlich nicht der entscheidende Faktor dafür, wie Google eine YMYL-Website bewertet. Diese Faktoren erzählen eine großartige Geschichte, können aber nicht von einem Web-Crawler wie dem Googlebot erfasst werden. 

Was ist E-A-T?

E-A-T steht für Expertise, Authoritativeness und Trustworthiness (Kompetenz, Autorität und Vertrauenswürdigkeit). All diese Begriffe lassen sich in einer einzigen Frage zusammenfassen: Ist die Person, die hier schreibt, glaubwürdig?

Google EAT website authoritativeness

Wie eine Maschine das E-A-T einer Webseite bestimmen kann

Kompetenz: Zitiert dieser „Experte“ Informationen? Spricht diese Seite oft über dieses Thema? Schreibt der Autor über ähnliche Themen an anderer Stelle im Web? Der Crawler von Google kann sehen, welche anderen Beiträge ein Autor geschrieben hat.

Autorität: Woher kommen diese Informationen? Spricht die Website konsequent über das gleiche Thema? Wenn dies nicht der Fall ist, zitiert die Website dies in Links, denen der Googlebot folgen kann?

Vertrauenswürdigkeit: Welche Historie hat die Website? Ist sie schon lange im Internet? Auf welche Arten von Websites verlinkt sie? Wenn Sie eine neue Website sind und keine anderen autoritativen Websites haben, werden Sie einen niedrigeren Rang einnehmen als eine etablierte Website, die schon lange existiert.

Warum verwechseln viele „Experten“ E-A-T- und YMYL-Konzepte?

Sogenannte Experten verwechseln E-A-T- und YMYL-Konzepte, weil sie vergessen, dass es keine reale Person ist, die Inhalte und deren Autoren bewertet.

Google versucht, den Inhalt zu betrachten und zu sehen, ob der Autor über ähnliche Themen auf seiner Website schreibt, Informationen zitiert und woher die Informationen kommen, und dann wird er versuchen, ein vollständiges Bild über die Website als Ganzes zu erstellen, bevor er einzelne Seiten der YMYL-Seite rankt. 

affiliate link disclosure

Wie können Websites E-A-T verbessern?

Websites können E-A-T verbessern durch:

  • Verwendung neutraler Sprache zur Bestimmung von Konzepten, Kategorien, Syntax usw. und Verbesserung der Inhalte, um sich besser an Suchende anzupassen, die nach objektiven Informationen suchen.
  • Vollständige Offenlegung von Affiliate-Links oder gesponserten Inhalten auf der Seite und Information, warum eine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Produkt präsentiert wird.
  • Die Biografie eines Autors am Ende der Seite gibt zusätzliche Glaubwürdigkeit. Beispielsweise kann ich auf den Studiengang meiner Universität verlinken. 

 

Was haben Webmaster-Rater-Richtlinien mit der Autorität der Website zu tun?

Die Google Webmaster-Rater-Guidelines zeigen uns, nach welchen Kriterien Google selbst bewertet und wie es versucht, diese Seiten zu bewerten. Google verwendet manuelle Bewerter, um verschiedene Suchergebnisse in A/ B-Tests zu bewerten und diese manuellen Bewerter geben Google Feedback, welche Suchergebnisse ihrer Meinung nach besser sind. Google verwendet Qualitätsbewertungen um festzustellen, ob die Änderungen, die sie am Algorithmus vornehmen, gut oder schlecht für den Benutzer sind.

Diese Richtlinien existieren, damit Google intern testen kann. Diese Richtlinien werden nicht in die tatsächlichen Ergebnisse des Suchalgorithmus übernommen, aber sie dienen Publishern dazu, über Best Practices zu lernen. Und mit diesen Richtlinien können sie uns viel darüber erzählen, wie Google die Algorithmen künftig drehen wird und welche Änderungen sie vornehmen wollen.

Möchten Sie Ihre Website an die Richtlinien anpassen? Natürlich, aber diese Richtlinien sind keine spezifischen Ranking-Faktoren, es gibt nach wie vor keine Person, die ihre Webseite manuell überprüft. Auch hier wird Ihr Inhalt vom Google Web-Crawler interpretiert.

Wie verbessert man die Autorität einer Website?

  • Verwenden Sie Zitate, um den Google Crawler darauf hinzuweisen, woher Sie Informationen beziehen.
  • Bewerten Sie Ihre Inhalte ganzheitlich im Hinblick auf Ihre Ansprüche.
  • Legen Sie Beziehungen zu Drittanbietern offen.
  • Erstellen Sie interne Verknüpfungen zwischen Ihren Inhalten zu ähnlichen Themen.

Wenn Sie weitere Artikel zu diesem Thema geschrieben haben, stellen Sie sicher, dass diese in Ihren Autorenseiten verlinkt sind. Wenn also jemand auf den Autorennamen klickt, kann der Crawler sehen, dass Sie viele verschiedene Blogs zu den gleichen Themen geschrieben haben. Websites, die generische Accounts oder Admin-Accounts verwenden, werden leiden, wenn Google diese Informationen durchsucht.

Wie lange dauert es, bis sich eine Seite von schlechtem E-A-T erholen kann?

Sie können nie sicher sagen, ob Sie von schlechtem E-A-T betroffen sind. Die meisten Websites, die einen Rückgang des organischen Traffics verzeichnen, haben etwas zufällig getan, ohne sich negativer Folgen bewusst zu sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand tatsächlich von einem Algorithmus getroffen wurde, ist ziemlich gering. Und im Allgemeinen wissen Sie davon, wegen Änderungen wie dem Google Medic-Update.

Wenn Sie sich in der YMYL-Kategorien befinden und denken, dass sich dieses Update negativ auf Ihre Website ausgewirkt haben könnte, konzentrieren Sie sich auf die Empfehlungen dieses Artikels. Google ist reaktiv. Wenn Sie diese Änderungen vornehmen, wird eine Verbesserung in maximal ein paar Wochen eintreten. 

Wenn Sie diese Änderungen vornehmen und keine Verbesserung sehen, hat das nichts mit schlechtem E-A-T zu tun, und Sie sollten sich andere Aspekte Ihrer Website ansehen. Es könnte mit der Autoritativität auf höchster Ebene innerhalb Ihrer Themen zu tun haben. Sie können sich auf Long-Tail-Versionen der gleichen Art von Begriffen konzentrieren.

Wie kann ich mein Search Ranking als YMYL Seite verbessern?

Es ist auch in den Augen des Google Crawlers möglich, dass Sie bessere Inhalte schreiben, als Seiten mit generell hoher Autorität (.gov, .edu, .org).

Diese „glaubwürdigen“ Quellen erfüllen möglicherweise nicht die Bedürfnisse des Nutzer in Bezug auf Informationen über ketogene Ernährung zur Heilung von Krebs – um auf das oben genannte Beispiel zurück zu kommen. Selbst wenn Sie keine Autorität zu dem Thema haben, können Sie zitieren. 

Strukturieren Sie Ihre Inhalte, indem Sie die richtigen Fragen beantworten. Denn das tun diese forschungsbasierten Websites mit vordefinierten und strukturierten Informationen oft nicht.

Weitere Fragen zu YMYL, dem aktuellen Core Update von Google, oder zu EAT? Bitte kommentieren Sie unten, ich werde sie gerne beantworten. 

Share via