Wie Nischen-Webseiten Autoritätsthemen angehen sollten

von | Jan 6, 2021 | SEO | 0 Kommentare

Wie Nischen-Webseiten Autoritätsthemen angehen sollten

Das Google Medic Update von 2018 war ein Google Core-Algorithmus-Update, das sich negativ auf Publisher im YMYL-Bereich (Your Money, Your Life) auswirkte. Seitdem haben sich viele Publisher gefragt, wie sie sich Autoritätsthemen nähern sollen, und einige sind sogar ganz davon abgekommen, Webseiten in YMYL-Nischen zu erstellen.

Nicht nur das, aber eine Menge Publisher haben oft Fragen über das Starten von Webseiten in bestimmten Nischen, weil sie besorgt sind, dass sie nicht in der Lage sein könnten, zu ranken, Geld zu verdienen, Autorität zu gewinnen oder sogar zu wissen, in welcher Nische sie mit dem Aufbau beginnen sollten.

Heute spreche ich darüber, wie Nischen-Webseiten Autoritätsthemen angehen sollten. Sie können sich das vollständige Ezoic Explains zu diesem Thema unten ansehen.

Lohnt es sich, eine Webseite in einer YMYL-Nische zu starten?

Die kurze Antwort lautet: Ja.

Wenn Sie umfassendere und aussagekräftigere Inhalte schreiben können als das, was es da draußen gibt, gibt es keinen Grund, warum Sie keine Inhalte zu einer bestimmten Nische schreiben sollten.

Zusätzliche Informationen: Wie Sie den YMYL-Themen sofort Autorität verleihen

Wenn Sie ein Experte auf einem Gebiet sind, sollten Sie sich nicht darum kümmern, ob Sie ranken oder Geld verdienen können. Solange Sie fundierte Informationen bereitstellen können, die besser oder anders sind als die, die es bereits gibt, sollte es Ihnen gut gehen.

Zusätzlich können Sie, wenn Sie kein Experte sind, Themen intensiv recherchieren und tiefgehende und umfassende Informationen schreiben. Dies würde es Ihnen auch ermöglichen, auf glaubwürdige Quellen zu verlinken, was Ihnen eine bessere Chance auf ein gutes Ranking gibt.

Pro-Tipp: Sie können auch Foren wie Reddit, Quora und sogar Facebook-Gruppen nutzen, die auf bestimmte Themen spezialisiert sind, um weitere Expertenquellen außerhalb Ihrer selbst zu finden. Ein Beispiel hierfür wäre, wenn Sie einen Artikel darüber schreiben, wie man vor dem 35. Lebensjahr in den Ruhestand geht, können Sie in Foren, Gruppen usw. Informationen von Leuten finden, die Strategien haben, dieses Ziel zu erreichen, um die Fragen, die Sie in Ihrem Artikel behandeln wollen, besser beantworten zu können.

Wie Sie Ihren Content in Ihren autoritären Nischen verbessern können

Bevor Sie einen Artikel schreiben, vor allem in bedeutenden Nischen oder Themen, sollten Sie zuerst zu Google gehen. Wenn Sie auf der ersten Seite von Google sein wollen, müssen Sie sehen, was dort bereits rankt. Auch wenn Sie Tools zur Keyword-Recherche verwenden, sollten Sie immer noch zuerst zu Google gehen.

Hier sind einige Strategien zur Verbesserung Ihrer Inhalte in autoritären Nischen.

Schauen Sie nach Keywords in Ihrer Nische und sehen Sie, welche Inhalte bereits gerankt werden

Nehmen wir an, ich bin ein Experte für Fahrräder und möchte über „das beste Fahrrad für Pendler“ schreiben.

Videoergebnisse nicht in SERP

Ich sehe, dass es mehrere Artikel zu diesem Thema gibt, aber keine Videoergebnisse. Dies könnte eine gute Gelegenheit sein, ein wirklich umfassendes Video über Pendlerfahrräder zu erstellen, das potenziell an der Spitze ranken könnte.

Was die Artikel betrifft, so würde ich mir den Inhalt durchlesen und schauen, welche Lücken ich füllen könnte, die nicht in den Artikeltiteln oder den Artikeln selbst behandelt werden. Fragen Sie sich diese Dinge:

  • Mangelt es an Videos oder Bildern?
  • Könnte es eine Infografik geben?
  • Wie ist die Verlinkungsstruktur (zu wenige Links)?
  • Wenn alle Top-Artikel nummerierte Listen sind, können Sie vielleicht einen „ultimativen Guide“ erstellen, oder umgekehrt.
  • Wie hoch ist die Domain-Autorität der Webseiten auf der ersten Seite von Google? (Geringere Domain-Autorität = leichter zu übertrumpfen)

Bester Fahrradartikel abgeschnitten

Dieser spezielle Artikel geht nicht übermäßig detailliert auf die einzelnen Fahrräder ein, sondern gibt nur einen Überblick. Publisher sollten sich kritisch mit den Inhalten der Mitbewerber auseinandersetzen und feststellen, was man an den Inhalten verbessern bzw. anders machen kann.

Verstehen, wie Google Ihre Inhalte interpretiert

Sie können auch Ihre Inhalte nehmen und sehen, wie Google versteht, worum es in Ihren Inhalten geht.

Dies wird durch die Verwendung des Cloud Natural Language Tools von Google ermöglicht. Kopieren Sie den Inhalt von einer der rankenden Webseiten und fügen Sie ihn in die Natural Language API Demo ein. Damit können Sie den Text analysieren und sehen, welche Entitäten im Inhalt aufgeführt sind.

Ein Beispiel: Nehmen wir die Ausgabe aus einem Artikel über die ketogene Diät. Im Folgenden sind die vier verschiedenen Arten von Informationen aufgeführt, die die Natural Language Cloud ausspuckt. Entitäten, Sentiment, Syntax und Kategorien.

Googles Natural Language Entities Google Natural Language Sentiment Google's Natural language Tool (Anzeigen der Registerkarte Google Natural Language Kategorien

Geben Sie Ihren eigenen Inhalt ein und sehen Sie, ob Google glaubt, dass es sich bei Ihrem Inhalt um das handelt, was Sie denken. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Inhalte ähnliche Bereiche abdecken wie die anderen Inhalte, die derzeit gerankt werden, und überlegen, welche Bereiche sie nicht abdecken, damit Ihre Inhalte diese Lücken füllen können.

Ein gesundheitsbezogenes Beispiel ist, wenn wir das Intervallfasten erforschen. Wir können sehen, dass es ein paar hoch rankende Artikel von Healthline und Harvard gibt, aber wieder einmal gibt es keine Videoergebnisse. Wenn wir zu Video übergehen, sehen wir einige Ergebnisse von Seiten mit geringerer Autorität. Ein gut gemachtes Video über Intervallfasten könnte das Potenzial haben, auf dieser ersten Seite zu ranken.

Gesundheit und Fitness und YMYL-Themen sind schwieriger zu ranken, aber es ist nicht unmöglich. Wenn Sie viel recherchiert haben und Zitate einbauen und Links bekommen, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht ein YMYL oder eine Webseite in der Nische, die Sie interessiert, starten sollten.

Wie man Nischen findet, die gut zahlen

Abgesehen davon, ob Sie überhaupt eine Webseite in einer bestimmten Nische starten sollten, fragen Sie sich vielleicht auch, wie Sie eine Nische finden können, die gut bezahlt wird. Die Antwort darauf ist, dass es keine richtige oder falsche Antwort gibt. Wie viel Geld eine bestimmte Webseite verdient, hängt davon ab, wie wertvoll ihr Publikum für die Werbetreibenden ist.

Sie haben z. B. eine Seite für Gartenarbeit, die $15 RPM einbringt. Vielleicht gibt es eine andere Seite für die Gartenarbeit, die $5 RPM macht. Darüber hinaus ist EPMV eine weitaus bessere Metrik zur Messung des Gesamtumsatzes einer Seite als RPM.

Letztendlich ist es unmöglich vorherzusagen, ob in einer bestimmten Nische mehr oder weniger gezahlt wird, da alles von Ihrem Inhalt und Ihrem Publikum abhängt. Es gibt keine bestimmte Nische, die garantiert eine bestimmte Menge an Geld einbringt, da jeder Inhalt und jedes Publikum anders sind.

Dennoch gibt es bestimmte Kategorien von Webseiten, die für Werbetreibende wertvoller sind als andere. Wir haben einen Artikel über die Top-verdienenden Webseiten-Kategorien im Jahr 2020 geschrieben. Die Daten zeigten, dass die umsatzstärkste Webseite die Kategorie Haus & Garten war.

Topverdienende Kategorien von Seiten

Aber warum ist das so? Denken Sie darüber nach:

Bsp.: Sie besitzen eine Haus- und Gartenseite mit einer großen Fangemeinde. Von dem verfügbaren Inventar auf Ihrer Seite erhält Home Depot den Zuschlag für den wertvollsten Anzeigenplatz. Dieser Spot wird für Home Depot weitaus wertvoller sein als ein Spot auf einer Nachrichten-Webseite. Außerdem sind die Dinge, für die diese Werbetreibenden typischerweise werben, auch von höherem Wert. Ein Besucher, der auf eine Anzeige auf einer Webseite für Haus und Garten klickt und einen neuen John Deere Aufsitzmäher kauft, ist wertvoller als ein Besucher, der Glossier Lipgloss über eine Anzeige auf einer Webseite für Nachrichten kauft.

Wie Daten SEO verbessern können

Wenn man sich die Suchanfragen ansieht, kann man erkennen, wie dies der Fall sein kann; verschiedene Suchanfragen bringen unterschiedlich viel Geld ein.

Wenn wir uns die Big Data Analytics von Ezoic ansehen, sehen wir, dass der durchschnittliche EPMV für diese Seite bei 15,00 $ liegt. Aber viele seiner Top-Suchanfragen haben mit Patenten zu tun, und die machen viel mehr als dieser Durchschnitt.

15 dollar RPM

Und das gilt für alle Seiten – es gibt bestimmte Suchanfragen, für die eine andere Seite in einer ähnlichen Nische gut ranken kann, die diese Seite nicht hat.

Aus diesem Grund ist es im Allgemeinen unzuverlässig, zu glauben, dass eine bestimmte Nische mehr Geld einbringt oder nicht, oder Ihre Gesamteinnahmen mit einer ähnlichen Seite in Ihrer Nische zu vergleichen. Publisher sollten sich nicht auf bestimmte Kategorien konzentrieren, über die sie schreiben wollen, sondern auf die Suchanfragen innerhalb dieser Kategorien.

Darüber hinaus können Publisher, die Ezoic’s Big Data Analytics nutzen, auch sehen, welche Content-Kategorien sowohl die meisten Einnahmen erzielen als auch das höchste Maß an Nutzerbindung aufweisen.

Zum Beispiel: Schauen Sie sich die unten stehenden Daten zu den Inhaltskategorien eines Publishers in der Fischerei-Branche an.

EPMV der Kategorien

Die Daten dieses Publishers zeigen, dass Fliegenfischen die meisten Einnahmen bringt und das höchste Besucherengagement hat. Dies kann ihre zukünftige Content-Strategie beeinflussen.

Sie können sehen, dass „Barsch-Fischen“ 44,49% der gesamten Einnahmen der Seite ausmacht und auch den höchsten Prozentsatz der erstellten Artikel ausmacht (17,15%).

Schaut man sich jedoch den EPMV nach Artikelkategorien an, so sieht man, dass „Fliegenfischen“ den mit Abstand höchsten EPMV von allen Kategorien hat. Hinzu kommt, dass die „durchschnittliche Seitennutzungsszeit“ mit 1 Minute und 11 Sekunden gut 20 Sekunden länger ist als die Mehrzahl der anderen Kategorien.

Was wir aus diesen Daten mit Sicherheit wissen, ist, dass:

  1. Besucher im Durchschnitt 20 Sekunden länger auf Artikeln über Fliegenfischen bleiben als in jeder anderen Kategorie
  2. Die Einnahmen pro tausend Besucher um mindestens 85 Cent höher sind als bei jeder anderen Artikelkategorie.

Das Wissen, das diese Daten liefern, ist die Art von Informationen, die Publishern helfen, das Wachstum ihrer Webseite im Laufe der Zeit zu steigern.

ZUSAMMENFASSUNG

Letztendlich sollten Publisher aufhören, sich darauf zu konzentrieren, ob eine Nische einen bestimmten RPM macht oder welche Nische Ihnen das meiste Geld einbringen wird. Ihr Fokus sollte sich auf die Frage richten: Kann ich Experteninhalte erstellen oder nicht?

Recherchieren Sie in der Nische, in der Sie schreiben wollen, ob es sich um YMYL (und andere Autoritätsthemen) handelt oder nicht, und schauen Sie, wo Sie Lücken füllen oder umfassendere Informationen schreiben könnten.

Überlegen Sie sich, wie Sie sich von dem unterscheiden können, was es da draußen gibt, und wenn Ihr Inhalt ausführlich ist und über bedeutende Links verfügt, werden Sie wahrscheinlich erfolgreich sein.

Haben Sie Fragen, wie man Autoritätsthemen als Nischen-Webseite angeht? Lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen.

Sign Up For Our Newsletter

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.