Wie man Webseiten-Inhalte kauft, die erfolgreich sind

von | Mai 21, 2021 | Content Erstellung | 0 Kommentare

Wenn Sie ein digitaler Unternehmer sind, wissen Sie, wie wichtig gute Inhalte sind. Sie kennen auch die Schwierigkeiten bei der Erstellung dieser Inhalte. In diesem Artikel sehen wir uns eine beliebte Alternative zur Erstellung eigener Inhalte an – den Kauf. Das ist richtig, viele Web-Publishing-Unternehmer kaufen Inhalte, um ihre Seiten zu bestücken. So sparen sie Zeit und können sicherstellen, dass der perfekte Inhalt ihre Ziele erreicht.

In diesem Artikel untersuchen wir, wie Sie den perfekten Content für Ihre Seite kaufen können. Aber bevor Sie überhaupt über den Kauf von Inhalten nachdenken können, müssen Sie wissen, wonach Sie suchen. Wir beginnen also damit, zu untersuchen, wie Sie den perfekten Inhalt für Ihre Seite definieren und messen.

wie man Webesiten-Inhalte kauft

Bevor Sie verstehen können, wie Sie die besten Inhalte für Ihre Seite einkaufen können, müssen Sie wissen, wie man gute Inhalte misst. Es gibt viele Arten von Inhalten, und nicht alle passen zu Ihrer Seite und zu Ihren Geschäftszielen.

Effektive Webinhalte ändern sich je nach Art des Web-Business, das Sie betreiben. Das können Texte, Videos, Bilder, Anleitungen usw. sein. Das Wichtigste an effektiven Webinhalten ist, dass sie auf das Erreichen eines Ziels ausgerichtet sind.

Wie messe ich guten Inhalt?

In Anbetracht der obigen Informationen können wir schlussfolgern, dass Sie nicht mit dem Kauf von Inhalten beginnen sollten, ohne zu wissen, was Ihre Ziele sind, und ohne zu wissen, welche Inhalte diese Ziele tatsächlich erreichen.

Bevor Sie also mit dem Kauf von Inhalten beginnen können, müssen Sie wissen, welche Art von Inhalten Sie benötigen. Sie müssen die Ziele Ihres Unternehmens, Ihr Zielpublikum und das Wettbewerbsumfeld verstehen. Lassen Sie uns diese Themen kurz untersuchen.

wie man guten Inhalt misst

Ziele

Jede Webseite (oder jedes Unternehmen im Allgemeinen) muss von klaren, gemessenen Zielen geleitet werden. Bevor Sie überhaupt über die Erstellung oder den Kauf von Inhalten für Ihre Webseite nachdenken können, müssen Sie wissen, welche Ziele Sie mit den Inhalten verfolgen. Für ein Web-Business können die inhaltlichen Ziele ganz unterschiedlich sein, je nachdem, welchen Bereich Sie verfolgen.

Inhalte sind typischerweise (aber nicht ausschließlich) für einen von drei Zwecken bestimmt:

  • Um etwas zu verkaufen
  • Zur Steigerung der Werbeeinnahmen
  • Um eine Community aufzubauen

Zum Beispiel wird eine Amazon Affiliate Webseite Inhalte erstellen wollen, die ihre Zielkonsumenten von Google anziehen und sie dann motivieren, bestimmte Produkte zu kaufen, um so die Affiliate-Provision zu erhöhen.

Sie müssen wissen, welche Ziele Ihr Unternehmen mit den Inhalten verfolgt, damit Sie die richtige Art von Inhalten kaufen können, um Ihre Ziele zu treffen. Wenn Sie mehr über Ihre Content-Ziele erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel des Content Marketing Institute.

Kennen Sie Ihren Zielmarkt

Ihre Content-Ziele können ohne ein gründliches Verständnis Ihres Zielmarktes nicht effektiv erfüllt werden. Dieses Wissen geht Hand in Hand mit den Zielen Ihres Unternehmens und ist ein entscheidender Teil des Verständnisses, das Ihnen hilft, diese Ziele zu treffen.

Sie müssen eine Buyer Persona entwickeln, die Ihnen sagt, wo Ihre Zielkunden sind und wie Sie sie erreichen können. Auf diese Weise können Sie Inhalte entwickeln, die sie tatsächlich erreichen und auch ihre Motivationen ansprechen.

Verstehen Sie den Markt

Schließlich müssen Sie ein effektives Verständnis für den Wettbewerbsmarkt haben. Wissen Sie, wer Ihre Konkurrenten sind, wissen Sie, was sie tun, und wissen Sie, wie sie erfolgreich sind. Mit diesem Wissen können Sie erkennen, wo Sie sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können, oder welche Bereiche bereits übersättigt sind.

Was macht guten Inhalt aus?

Wir haben uns also angesehen, was guten Web-Content ausmacht, und wir haben die Faktoren untersucht, die Sie für Ihr Unternehmen berücksichtigen müssen. Die Quintessenz ist, dass Sie diese Faktoren zusammen untersuchen müssen. Guter Inhalt erfüllt Ihre Ziele, indem er Ihre Zielgruppe anspricht und ihre Motive anspricht, um sie zum Konsum Ihrer Inhalte zu bewegen. Sobald die Verbraucher Ihre Inhalte entdeckt haben, enthalten sie ein Wertversprechen, das ihnen hilft, die gewünschte Aktion durchzuführen.

All dies mag wie eine Menge Arbeit erscheinen, aber Sie haben effektiv eine Vorlage geschaffen, um Ihr Unternehmen, Ihr Geschäftsumfeld und das, worauf Sie beim Kauf guter Inhalte achten müssen, zu verstehen. Jetzt können Sie anfangen, den Kauf von Qualitätsinhalten in Betracht zu ziehen, die diese Ziele erfüllen.

was guten Inhalt ausmacht

Bevor wir weitermachen, müssen wir einen weiteren wichtigen Schritt erwähnen, der für die Erstellung (oder den Kauf) effektiver Inhalte für Ihre Webseite entscheidend sein wird – SEO.

Heutzutage ist der Content-Marketing-Bereich extrem wettbewerbsintensiv. Effektive Inhalte müssen mit Blick auf SEO erstellt werden. SEO bedeutet Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung), was eine elegante Art zu sagen ist, dass Sie wollen, dass Ihre Inhalte bei Google auftauchen. Hier ist eine großartige Einführung in SEO und ein Leitfaden für die Keyword-Recherche.

Die Optimierung Ihrer Inhalte für SEO ist an dieser Stelle so ziemlich ein notwendiger Schritt für den Erfolg. Ein Großteil davon ist einfach das Schreiben von Inhalten, die für Ihre Zielgruppe relevant und informativ sind. Aber es umfasst auch komplexe Techniken wie das Hinzufügen von Keywords zu einem Artikel, Link-Building, das Hinzufügen von Bildern und Videos und mehr.

Natürlich ist dies eine vereinfachte Erklärung der Suchmaschinenoptimierung. Es wurden ganze Artikel und Bücher zu diesem Thema geschrieben. Sie müssen nur wissen, dass jeder erfolgreiche Inhalt für SEO optimiert sein sollte. Glücklicherweise wird jeder seriöse Content-Provider SEO bei den Inhalten, die er für Sie erstellt, berücksichtigen.

Kauf von Inhalten für Ihre Webseite

Bisher haben wir untersucht, wie Sie den perfekten Content für Ihr Web-Business evaluieren. Der Grund, warum wir uns so lange mit diesem Thema beschäftigt haben, ist, dass Sie keine effektiven Webinhalte kaufen können, wenn Sie kein solides Verständnis für diese Themen haben. Dieses Basiswissen ist notwendig, damit Sie mit einem Content-Provider zusammenarbeiten können, um die idealen Inhalte für die Erfüllung Ihrer Anforderungen zu erstellen.

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen die besten Möglichkeiten, wie Sie Inhalte für Ihre Webseite kaufen können. Wir beginnen damit, wie Sie es tun können. Dann sagen wir Ihnen, worauf Sie achten sollten, und geben auch eine kurze Erläuterung der Arten von Content-Anbietern, die in Frage kommen.

Warum sollte ich Inhalte kaufen?

Sie wissen genau, was Ihr Unternehmen tut, und Sie kennen auch die richtige Art von Inhalten, um die Ziele Ihres Unternehmens zu treffen. Warum also sollten Sie die Inhalte nicht einfach selbst erstellen? Das ist eine gute Frage, und die beste Antwort ist, dass das Erstellen von Inhalten zeitaufwendig ist.

Der Online-Marketing-Bereich ist extrem wettbewerbsintensiv, und es braucht eine Menge Inhalte, um sich abzuheben. Sie werden einfach nicht in der Lage sein, dieses Niveau an Inhalten selbst zu erstellen, selbst wenn Sie fantastische Fähigkeiten zur Erstellung von Inhalten haben. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass viele Web-Unternehmer ihre Content-Erstellung mit zusätzlich gekauften Inhalten ergänzen.

Es läuft alles auf den Return on Investment hinaus. Wenn Ihre gekauften Inhalte mehr Einnahmen generieren, als Sie dafür bezahlen, dann wird Ihr Geschäft wachsen. Auch hier gilt: Sie müssen wissen, welche Art von Inhalten Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen.

Fallbeispiel – Gaurav Shir kaufte eine Seite, die $70/Monat einbrachte, von MotionInvest.com und fügte dann 500 Artikel mit Inhalt hinzu… sie bringt jetzt $6.000/Monat ein! Ein Interview mit ihm können Sie sich hier anhören.

warum sollte ich Inhalte kaufen

Wie kann ich Inhalte für meine Webseite kaufen?

Sie sind also davon überzeugt, dass es sinnvoll ist, Inhalte für Ihre Webseite zu kaufen. Wo fängt man an? Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass Sie viele Möglichkeiten haben, aus denen Sie wählen können. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie viele Optionen zur Auswahl haben. Eine schnelle Google-Suche ergibt viele Unternehmen, die mit den besten Dienstleistungen zur Erstellung/Optimierung von Inhalten werben, so dass es eine schwierige Aufgabe sein kann, die Guten von den Schlechten zu trennen.

Hier ist, worauf Sie achten sollten, um den besten Content-Service für Ihre Webseite auszuwählen.

Worauf Sie bei einem Content-Service achten sollten

Verständnis für Ihre Ziele: Bei der Beauftragung eines Content Service geht es nicht nur darum, jemanden mit der Erstellung von Inhalten zu beauftragen; es geht darum, jemanden zu beauftragen, der sich die Zeit nimmt, die Ziele Ihres Unternehmens zu verstehen. Nur so können sie die richtige Art von Inhalten erstellen, die Ihnen zum Erfolg verhelfen.

Das ist der Grund, warum wir oben so viel über das Verstehen Ihrer Ziele geschrieben haben. Sie müssen dies wissen, damit Sie es jedem mitteilen können, mit dem Sie arbeiten. Es liegt an Ihnen, sicherzustellen, dass Sie Ihre Aufgaben richtig auslagern, und das bedeutet effektive Kommunikation in allen Phasen des Prozesses.

Gut geschrieben/lesbar: Das versteht sich fast von selbst. Jeder seriöse Content-Service wird Inhalte erstellen, die seine wichtigste Nachricht effektiv kommunizieren. Wenn Sie z. B. jemanden mit der Erstellung schriftlicher Inhalte beauftragen, muss er Inhalte erstellen, die gut organisiert sind, gut strukturiert sind, die richtige Rechtschreibung und Grammatik verwenden usw.

Suchen Sie nach einem Content-Anbieter, der sich tatsächlich auf die Erstellung einer bestimmten Art von Inhalten spezialisiert hat – im Gegensatz zu einem „Alleskönner“. Ein Unternehmen, das Pressemitteilungen erstellt, ist möglicherweise nicht so gut wie ein spezialisierter SEO-Content-Anbieter.

SEO-Optimierung: Wie bereits erwähnt, muss der Inhalt mit der Suchabsicht Ihrer Zielkunden übereinstimmen. Daher ist es selbstverständlich, dass jeder Content-Service SEO-Optimierung als Teil seines Basisangebots anbieten sollte.

SEO-Techniken sind für den Erfolg in diesem Bereich notwendig, und Sie wollen ein Unternehmen, das mit aktuellen Trends auf dem Laufenden bleibt und weiß, wie man Inhalte so optimiert, dass sie prominent auf einer Suchmaschinen-Ergebnisseite angezeigt werden.

Optionen für den Kauf von Inhalten

Nachdem wir nun untersucht haben, worauf Sie bei einem Content-Service achten sollten, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf Ihre Optionen werfen. Generell gibt es ein paar Möglichkeiten, wie Sie Inhalte für Ihr Unternehmen erwerben können.

Content-Writing-Agenturen bieten End-to-End-Lösungen

Zunächst einmal haben wir die Option, die wir in diesem Artikel schon ein paar Mal angesprochen haben. Vollwertige Content-Creation-Services tun genau das, was ihr Name schon sagt. Es sind Unternehmen, die mit Ihnen zusammenarbeiten, um Inhalte zu erstellen, die die Ziele Ihres Unternehmens erreichen. Sie berechnen in der Regel auf einer „pro Projekt“-Basis, mit Mengenrabatten, die von der Menge der von Ihnen erworbenen Inhalte abhängen.

Diese Dienste können recht gut sein, aber es gibt auch eine große Variabilität. Achten Sie darauf, einen Service zu wählen, der einen guten Ruf hat. Wählen Sie ein Unternehmen mit einer Reihe von zufriedenen Kunden und ein Unternehmen, das sich auf die Art von Inhalten spezialisiert hat, die Sie erstellen möchten.

Einige dieser Agenturen, wie z.B. ContentRefined.com, konzentrieren sich auf die Bereitstellung einer kompletten End-to-End-Lösung von der Content-Strategie bis zur Veröffentlichung.

contentrefined.com

Einstellung von Autoren für Ihr Team

Die Hauptalternative zum Outsourcing von Inhalten wäre es, Mitarbeiter (oder Vertragsautoren) einzustellen, die Inhalte für Sie erstellen. Dies ist eine viel praktikablere Option für ein größeres Unternehmen, das das Arbeitsaufkommen hat, um ein festes Schreibpersonal zu beschäftigen. Es könnte eine bessere Option sein, wenn Sie wissen, dass Ihr Bedarf an Inhalten konsistent sein wird. Ein großartiger Ort, um dies zu tun, ist UpWork.com.

Wenn Sie Ihre eigenen Autoren/Content-Ersteller einstellen, sparen Sie auf lange Sicht Geld, wenn Sie das Arbeitsaufkommen haben, das dies rechtfertigt. Es ist auch eine Gelegenheit, jemanden einzustellen, dem Sie die Ziele Ihres Unternehmens und die Anforderungen an die Inhalte beibringen können, so dass Sie sich nicht jedes Mal wiederholen müssen, wenn Sie Inhalte auslagern.

Grundsätzlich ist die Beauftragung von Autoren mit höheren Vorlaufkosten und einer größeren Verpflichtung verbunden, aber langfristig können Sie damit Geld sparen und Sie können möglicherweise Inhalte erstellen, die besser auf Ihre Ziele abgestimmt sind. Natürlich müssen Sie auch sicher sein, dass Sie die richtigen Leute einstellen.

Verwendung von Content-Plattformen

Es gibt einige Lösungen, die eine Mischung aus der Beauftragung von Autoren/Dienstleistern und Freiberuflern sind, wobei es sich um eine spezialisierte Plattform handelt, die die Verbindung zwischen Autoren und Publishern erleichtert. WriterAccess ist eine bekannte Plattform, die diesen Service anbietet.

Zusammenfassung

Die Quintessenz ist, dass der Kauf von Inhalten eine ausgezeichnete Gelegenheit für Ihr Unternehmen ist, aber Sie müssen sicher sein, dass Sie es richtig machen. Betrachten Sie den Kauf von Inhalten nicht als eine Möglichkeit, Ihren Arbeitsaufwand für die Erstellung von Inhalten zu eliminieren. Betrachten Sie es als eine Möglichkeit, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der die Inhalte erstellt, die Sie benötigen. Sie sind letztendlich immer noch dafür verantwortlich, was auf Ihrer Webseite zu sehen ist, und Sie haben immer noch die Kontrolle darüber, ob dieser Inhalt Ihre Ziele erfüllt.

Aus diesem Grund haben wir immer wieder betont, wie wichtig es ist, Ihre Ziele zu umreißen und Ihren Zielmarkt zu verstehen, bevor Sie diese Aufgabe angehen. Wir haben Ihnen eine vollständige Vorlage für die Erstellung von Inhalten gegeben, die Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen werden. Solange Sie sich die Zeit nehmen, jeden Teil des Prozesses zu bewerten, sind wir zuversichtlich, dass der Kauf von Inhalten ein nachhaltiger Teil Ihres Geschäftsmodells werden kann.

Sign Up For Our Newsletter

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.