ad testing case study

WERBE-TESTER BENUTZT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTE AI, UM HERAUSZUFINDEN, WAS DIE BENUTZER MÖGEN

Es gibt Millionen möglicher Anzeigen-Kombinationen auf jeder Publisher-Website  Jede einzelne Anzeige hat einen messbaren und definierbaren Einfluss auf ihre Anzeigen-Erträge und das Erlebnis des Benutzers. Wir haben festgestellt, dass jede Anzeige auch das Benutzer-Erlebnis beeinflusst.  Die einzige Methode herauszufinden, welche Anzeigen-Kombinationen für welchen Benutzer funktionieren, wäre, alle möglichen Kombinationen zu testen, wofür bei einer Website von mittlerer Größe eine einzelne Person mehr als 20 Jahre brauchen würde.

Ezoics Ad Tester ist eine einfach zu benutzende Anwendung für Publisher, die Artificial Intelligence (Künstliche Intelligenz, A.I.) verwendet, um automatisch alle möglichen Anzeige-Kombinationen auf einer Website zu testen. Sie testet tausende neuer Anzeigen-Kombinationen und lernt aus den Benutzer-Reaktionen, die optimale Anzeigen-Kombination für jeden einzelnen Besucher zu bestimmen.  Die Ezoic Ad-Tester-Anwendung sitzt „auf“ der bestehenden Konfiguration des Publishers und lässt den Benutzer automatisch seine Website sowohl im Hinblick auf Benutzer-Erlebnis-Metriken als auch auf Anzeigen-Einnahmen optimieren.

Ad Tester optimiert basierend auf einer Vielzahl von wichtigen Faktoren einschließlich Anzeigenposition, Anzeigengröße, Anzeigendichte (bei der Benutzer-Session UND pro Seite), Anzeigennähe, Anzeigentyp und Anzeigenänderungen nach Landing-Page, Geografie, Gerätegröße, Browser, Verkehrsquelle und Tageszeit (dies ist keine umfassende Liste). Eine unerreichbare Leistung, es sei denn, man verwendet Ad Tester.

WARUM ES FUNKTIONIERT

Ad Tester wird durch ein AI-System getrieben, das lernt und versteht, wie alle Aspekte einer Benutzer-Session alles andere beeinflussen.  Einfache Site-Optimierungen, wie das Anzeigen von verschiedenen Anzeigen-Kombinationen nach Verkehrsquelle (Facebook Traffic oder Google Traffic sollten maßgeschneiderte Anzeigen-Behandlung erhalten) und Gerätegröße (iPhone 6 Plus oder Galaxy 5s), haben einen enormen Einfluss auf Benutzer-Metriken und Publisher-Einkünfte durch Anzeigen.  Ezoic geht bei diesen Prozess noch einige Ebenen weiter, indem es die Publisher-Site automatisch auf einen optimalen UX-Status und Anzeigen-Einkünfte für jeden Benutzer konfiguriert, unabhängig von seinem Profil.  Unser Ziel ist es, dass jeder Benutzer seine eigenes einzigartig optimiertes Erlebnis erhält.

WARUM PUBLISHER ES LIEBEN

Die ersten Schritte sind ganz einfach. Alles, was Publisher machen müssen, ist, die Integration mit der Ezoic-Plattform sowie unsere Chrome-Erweiterung herunterzuladen, um die „Ezoic-Platzhalter“ (potenzielle Anzeige-Positionen) auf ihrer Website dort hinzuzufügen, wo sie die Anzeigen testen möchten. Wenn die Platzhalter hinzugefügt sind, benutzt Ezoic sie als Alternativen, um mit dem Testen zu beginnen.  Im Laufe der Zeit findet das System heraus, welche Anzeigen-Permutationen, je nach Gerät, besser funktionieren als andere.  Manche Benutzergruppen reagieren besser auf native Anzeigen, andere auf weniger Anzeigen am Beginn der Benutzer-Session und mehr Anzeigen später in der Session.  Die Daten gehen im System ein, das die besten Konfigurationen für jeden Benutzer, der die Website besucht, auswählt.

ad testing system
ad combinations

AD TESTER GEHT WEIT ÜBER „TESTING“ HINAUS

Sich eine Anzeigen-Kombination vorzustellen, die auf „jeden passt“, ist fast unmöglich.   Wie man so schön sagt — man kann es nicht allen jederzeit recht machen.  Aber mit Ezoic können Sie genau das!   Das Ezoic-System, das maschinelles Lernen nutzt, testet unterschiedliche Anzeigenorte und -größen und misst die Ergebnisse.  Wenn die gesammelten Daten statistisch relevant und verlässlich werden, benutzt es sie, um intelligente Entscheidungen darüber zu treffen, was allen Benutzern „diesen Typs“ gezeigt wird.   Das System macht dies allein und automatisch.  Im Laufe der Zeit verbessert es die Publisher-Site; sie müssen keinen Finger krumm machen. Das System erspart ihnen Zeit und verdient gleichzeitig noch mehr Geld für sie. Dies kann kontinuierlich auf ewig durchgeführt werden; selbst, wenn sich das Verhalten ändert, optimiert Ezoic die Website weiter.

MACHT OHNE KONTROLLE IST WERTLOS

Publisher behalten absolute Kontrolle darüber, wo die Anzeigen platziert werden, und die Regeln, die festlegen, wie viele Anzeigen pro Seite gezeigt werden, welche Arten von Anzeigen gezeigt werden und wie viele Tests sie durchführen wollen.  Ezoic ist so konzipiert, dass es Publisher mit Ad Tester soviel oder so wenig testen lässt, wie sie möchten.  Sie können die Prozentzahl des Verkehrs, der zum Testen geschickt wird, festlegen; während sie den Rest der Besucher die Website so erleben lassen, wie sie schon vorher war.  Die „ursprüngliche Website“ fungiert als Kontrolle für den UX-Vergleich und Session-Einkommen-Vergleiche (wie viel pro Besucher verdient wurde und wie dies im Vergleich zur ursprünglichen Werbe-Performance aussieht).

FALLSTUDIE ÜBER GESTEIGERTES ANZEIGEN-EINKOMMEN

Unten sehen Sie mehrere Fälle, in denen Ezoic sowohl den Reinverdienst von Anzeigen als auch die Benutzer-Erlebnis-Metriken in vollkommen unterschiedlichen Web-Nischen messbar verbessert hat.

Viele Anzeigen-Profis betrachten Faktoren wie RPM und CPM als Metriken, die ihnen helfen, ihre Anzeigenverdienste zu optimieren. Durch jahrelange Forschungen hat Ezoic herausgefunden, dass weder RPM- noch CPM-Metriken besonders wertvoll sind, wenn es darum geht, die Monetarisierung einer Website im Ganzen zu messen.

epmv case study

Testen Sie jetzt Ezoic auf Ihrer Website

WARUM EINKÜNFTE AUS SESSIONS WICHTIGER SIND ALS „RPM“

Nehmen wir zum Beispiel an, dass RPM das Einkommen pro angesehener Seite ist.  Wenn Sie Ihre Website verändern würden, so dass jeder Besucher doppelt so viele Seiten besucht, dann würde der Verdienst pro Seite wahrscheinlich fallen.  Da die Seiten jetzt aber insgesamt doppelt so oft besucht werden, würde der Gesamtverdienst ansteigen.

Bei einer Situation wie dieser würde die RPM-Messung einen Abfall in „Performance“ anzeigen, obwohl der Gesamtverdienst ansteigt.  Wenn der Publisher den Gewinn pro 1.000 Besuchern (EPMV) überwachen würde, würde er einen Wertanstieg sowie einen Anstieg des Gesamtumsatzes sehen.  EPMV (Gewinn pro tausend Views) ist die einzige Metrik, die wirklich die Veränderungen bei allen beitragenden Messungen miteinbezieht: CPC/CPM/RPM/PV/V/BR usw.   Deshalb verwendet Ezoic diese Messung, um Verbesserungen der Gesamteinnahmen zu verfolgen. 

Sie können am Beispiel oben sehen, dass diese Website auf allen Geräten ihr EPMV-Einkommen durch Anwendung von Ezoic mehr als verdoppelt hat. Das ergab für diese Website einen Nettogewinn von Millionen im Vergleich zu ihrem vorherigen Anzeigen-Aufbau. Dieses Wachstum ist ohne Artificial Intelligence, die rasch testen und aus den Anzeige-Kombinationsverbesserungen lernen kann, nicht möglich.  Hier ein paar übliche Methoden, wie Ad Tester auf die Website eines Publishers einwirkt …

BENUTZER-ERLEBNIS UND ANZEIGEN-GEWINN WERDEN DURCH AD TESTER VERBESSERT

ad earnings affected by UX

Einer der wichtigsten Punkte, die man über Ezoics intelligente Anzeigen-Test-Anwendung wissen sollte, ist, dass sie über den Gewinn hinaus denkt  Sie „denkt“ rational darüber nach, den Gewinn aus einer Site-Session zu maximieren, jetzt und in Zukunft, ohne das Benutzererlebnis zu beeinträchtigen.  Das bedeutet, Entscheidungen zu treffen und Optimierungen vorzunehmen, die sowohl den Anzeigengewinn als auch das Benutzererlebnis beeinflussen, basierend auf den Zielen, die der Publisher setzt.  Wenn der Publisher ein Gleichgewicht zwischen UX und Einkommen haben möchte, dann wird die A.I.  dies liefern.  

Mit gleichen Bedarfsquellen (AdSense/ADX) und genügend Daten und Zeit, um statistisch akkurat zu werden, ist es zwangsläufig besser als ein statischer Anzeigenaufbau — dies ist eine mathematische Sicherheit.

Sie können in der URL oben sehen, dass der Anzeigengewinn auf jedem Gerät gestiegen ist, einschließlich eines Anstiegs von über 400 % auf dem Desktop.  Die Website hat auch eine bedeutende Zunahme von wiederkehrenden Besuchern verzeichnet, einen Abfall von 9 % bei der Bounce Rate und einen leichten Anstieg der auf der Website verbrachten Zeit. Letzten Endes hat dies zu einer fast vierfachen EPMV-Steigerung (Sessions-Einnahmen) der Website geführt, während Ad Tester benutzt wurde.

ad testing improvements

MOBIL BEDEUTET … VIEL

Im Fall der URL thefactsite.com können Sie sehen, dass dieser Publisher seine Einnahmen und seine Performance über alle Geräte hinweg steigern konnte, mit einem Ertragsanstieg von über 100 % bei Mobilgeräten.  Dies ist nicht ungewöhnlich und kommt bei Ad-Tester-Publishern regelmäßig vor.

Die meisten Website-Besitzer, die Zeit damit verbringen, ihre Website manuell zu optimieren, tun dies von einer Desktop-Konsole aus.  Dies hat unbeabsichtigterweise eine Website zur Folge, die nicht so gut für Einnahmen aus Anzeigen auf Mobilgeräten optimiert ist; dies ist eine riesige tote Zone für Publisher, denn das Mobiltelefon ist das Gerät Nummer 1 für Website-Besucher und seine Verwendung wächst weiter.

Im Fall der URL thefactsite.com können Sie klar erkennen, dass der Einfluss der Plattform auf das Mobiltelefon-Publikum erheblich war, indem die Bounce Rates auf Mobiltelefonen gesenkt wurden. Eine Website kann auch noch mehr Verkehr aus Suchmaschinen gewinnen (da Bounce Backs für Suchergebnisse – zurück zu Google – angeblich ein Ranking-Faktor in Googles Suchalgorithmus sind).

ALLE WEBSITES PROFITIEREN VON AD TESTER

mobile ad earnings study

Selbst Websites mit erfahrenen Anzeigen-Profis, die für eine Steigerung des Anzeigen-Einkommens verantwortlich sind, können beachtlich von Ad Tester profitieren.  Denn „bessere Anzeigen“ (d. h. verbesserte Nachfrage bei RTB oder Header Bidding) reicht auch nur bis zu einem gewissen Punkt.  Wenn die Anzeigen-Kombinationen suboptimal sind (d. h. statisch auf allen Seiten, unabhängig vom Engagement-Niveau), dann kann ein Anzeigen-Profi auch nichts mehr tun.  Auf dieser Ebene ist manuelles Testen unmöglich.  Deshalb sind die Anzeigen-Profi-Teams zu großen Fans der Ezoic-Plattform geworden, um die Anzeigen-Einnahmen zu verdoppeln, zu verdreifachen oder sogar zu vervierfachen.

Im Falle der obigen Website können Sie sehen, wo Ezoic direkt mit den Anzeigen-Profis an der Website gearbeitet hat, um eine ausgeglichene Einkommenssteigerung über alle Geräte hinweg sicherzustellen. Das Ergebnis waren wesentlich geringere Bounce Rates und ein wesentlich höherer EPMV-Wert.

A.I.-AD-TESTING ERFORDERT GEDULD… ABER ES MACHT SICH BEZAHLT

Was verdienen Publisher?

Testen Sie Ezoic auf Ihrer Website

Es wäre toll, wenn alle Seiten aller Websites auf einmal im Nu optimiert werden könnten, aber Testen braucht leider seine Zeit und ist ein stets bewegliches Ziel.  

Genau wie ein Mensch braucht die künstliche Intelligenz, die Ad Tester antreibt, Daten, um Entscheidungen zu treffen.  Testen geschieht nicht unmittelbar, das System muss die Ergebnisse absorbieren und für zukünftige Szenarien optimieren. Dies ist ein beständiger Prozess, der als organische Feedbackschleife weiterläuft. 

So etwas wie die perfekte Kombination gibt es nicht – alle Benutzer brauchen die richtigen Anzeigen für ihre individuelle Benutzer-Session.  Eine Lösung passt NICHT für alle!

Die obige Website brauchte über einen Monat, bevor sie EPMV-Verbesserungen durch das Testen realisieren konnte.  Mit zunehmendem Testen können Sie sehen, dass sich die Ergebnisse allmählich über die nächsten sechs Monate verbesserten, wobei sich der EPMV-Wert verdoppelte.

Ad Tester ist nicht als Einweg-Tool konzipiert, das benutzt und dann weggeworfen wird, wenn die Website ihre stetigen Anstiege erreicht hat. Benutzer-Verhalten ändert sich ständig, Geräte verändern sich, Browser verändern sich und das Interesse an Ihren Artikeln ändert sich ständig.  Websites profitieren von konsequentem Testen, da es sicherstellt, dass Optimierungen beständig sind und automatisch darauf reagieren, wenn sich das Benutzerverhalten ändert

ES BRAUCHT INTELLIGENZ, UM DIE RICHTIGE BALANCE ZU FINDEN

mobile ad earnings case study

Letzten Endes sind die Variablen, die die Performance (Leistung) der Website des Publishers bestimmen, viel zu groß, um durch herkömmliche Methoden getestet oder optimiert zu werden. Ad Tester benutzt maschinelles Lernen, um die wichtigen UX-Faktoren und die Daten von Anzeigen-Kombinationen zu verstehen. Anschließend macht es sich diese Daten zunutze, um Veränderungen vorzunehmen und die Leistung der Website zu verbessern.   Selbst wenn die Sites gut zusammengestellt sind und vielleicht getestet und optimiert wurden, können sie von der Ezoic AI-Plattform profitieren.

Wie Sie aus der oben markierten URL ersehen können, kann Ad Tester großen Einfluss auf Websites nehmen, die von sich annehmen, dass sie bereits einen soliden Anzeigen-Aufbau haben.   Es gibt keine perfekte Website; es gibt immer einen Weg, Einnahmen aus Anzeigen und UX-Metriken zu verbessern  Der Algorithmus (maschinelles Lernen) von Ad Tester führt dies alles automatisch für den Publisher durch, ohne dass dieser Experimente durchführen oder auf Dauer mehr Zeit aufwenden muss.

AD TESTER HILFT, REGELEINHALTUNG ZU GEWÄHRLEISTEN

Eines der Elemente von Ad Tester mit der größten Auswirkung besteht darin, dass es auf der Ezoic-Plattform sitzt und automatisch sicherstellt, dass die Website, die die Plattform benutzt, die Google-Ad-Policy-Richtlinien zu 100 % befolgt. Niemand möchte die Benutzer mit zu vielen Anzeigen überschwemmen (oder einfach Geld verschwenden, da man Anzeigen-Chancen verpasst hat), aber bei vielen Publishern ist die Versuchung groß, die Monetarisierung zu weit zu treiben.  Der Vorteil bei der Benutzung von Ad Tester aus der Google-Compliance-Perspektive ist der, dass die Regeln gleich integriert sind.  Darf man eine 300×600 Anzeige „below the fold“ auf dem Handy haben?  Ja, dann wird dies im Testen miteinbezogen, wenn der Publisher diese Anzeigengröße zum Testen ausgewählt hat.  Darf man eine 300×250 Anzeige „above the fold“ auf dem Handy für eine Google-Anzeige haben?  Sie wird nicht angezeigt, da sie die Regeln nicht erfüllt.  

Dies bietet den Publishern Sicherheit und Google ein System, das Google-Regeln zum Vorteil des Publishers durchsetzen kann, ohne die Monetarisierung aufs Spiel zu setzen.  Dies zeigt den immensen Einfluss auf Einnahmen und Website-Performance, den Ad Tester haben kann, wobei die Sicherheit der Publisher (manchmal vor sich selbst!) gewahrt bleibt.

Wenn ein Publisher einen unerwarteten Ertragsanstieg realisiert, dann will er auf keinen Fall ein Regeleinhaltungsproblem haben, das sein gesamtes Geschäft gefährden könnte.

lycos goes mobile-friendly

Die Lycos-Website ist ein gutes Beispiel dafür. Lycos kam zu Ezoic aufgrund einer Empfehlung des Google Certified Publishing Partner Teams. Das Unternehmen wollte seine Compliance regeln, um letztendlich sichere und beständige Einkünfte in der Zukunft zu erzielen.  Es hatte Millionen Sub-Sites in seinem Portfolio und die Einhaltung aller Google-Regeln wurde unmöglich.  Eine skalierbare (technische) Lösung war vonnöten, um das Konto wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Ezoic stoppt Malware auf DNS-Ebene, entdeckt und blockiert pornographische/ unsichere Inhalte, blockiert anstößige Inhalte (Google-Anzeigen erscheinen nicht auf Seiten mit anstößigen Wörtern) und platziert Anzeigen für jede Bildschirmgröße an akzeptablen Orten.

Bis jetzt hat Ezoic sichergestellt, dass über 1.000 Lycos-Websites sowohl mobil-freundlich sind als auch die Google-Anzeigenregeln erfüllen (die Anzahl steigt täglich).  Es wird nicht lange dauern und alle Lycos-Websites werden mit Ezoic laufen und mit Google sicher bleiben.  Dies gibt dem Publisher die Möglichkeit, Ad Tester und andere Ezoic-Anwendungen auf diesen Seiten zu benutzen, um Umsatz zu steigern und weiterhin Google Anzeigen-Produkte wie AdSense und Ad Exchange zu benutzen.

A.I. FÜR PUBLISHER

Es ist ein weiter Weg gewesen…   Es hat drei Jahre gedauert, um das Backend für Ad Tester zu entwickeln (in Stealth-Modus – mit Venture-Kapitalfinanzierung und mit Entwicklung größtenteils auf unseren eigenen Websites) und weitere drei Jahre, um die Frontend-Funktionen kommerziell auf den Markt zu bringen.   

Ad Tester ist jetzt das größte A.I.-System für Publisher der Welt.

Unser System erfüllt die unvorstellbar schwierige Aufgabe, auf jeder Website zu funktionieren, einfach und auf eine Art und Weise, die die Google-Anzeigen-Richtlinien erfüllt, dabei kompatibel mit jedem CMS und getestet auf eine Art und Weise, die konsistent mit der Qualität und der Leistung ist, die Publisher von einem Google-zertifizierten Publishing-Partner erwarten.  Das System muss aus den Änderungen an Google-Analytik-Metriken und aus den Änderungen an jeder Anzeigen-Kombination lernen können und alle notwendigen Optimierungen automatisch vornehmen.

Das gesamte Ezoic-Team war an der Entwicklung dieser Innovation beteiligt.  Im Kern geht es darum, dass sich die Anzeigen dem Inhalt anpassen. 

Entwickler arbeiteten neben Datenwissenschaftlern, Anzeigen-Profis, Publishern und sogar einem Raketenwissenschaftler, um eine künstlich intelligente Anwendung zu entwickeln, die die dieses nie zuvor gesehene Niveau von multivariaten Tests für unsere Kunden durchführen kann.

Ad Tester hat die interne Zusammenarbeit gesteigert, aber auch Ezoics Beziehung mit Google erheblich gestärkt. Werfen Sie einen Blick auf den aktuellen AdSense-Blog, der eine Fallstudie über Kunden beschreibt, die Ezoics Ad Tester verwenden. Einer der Testfälle konnte tatsächlich seinen Umsatz aus Werbeanzeigen um mehr als 400 % steigern.

advanced-reporting-types

WELTBESTE MODERNSTE BERICHTERSTATTUNG

Ad Tester gibt Ezoic-Publishern Zugang zu Berichten, die ihnen Anzeigen-Einnahmen neben Benutzer-Metriken auf der Landing Page zeigen.  Zum ersten Mal können Publisher wissen, welche Seiten ihnen das meiste Geld einbringen, und deren Inhaltsaufbau-Strategie an das Benutzer-Feedback via Ezoic anpassen.   Es gibt sogar UTM-Verfolgung, um verstehen zu helfen, welche Newsletter den meisten Gewinn einbringen oder am besten beim Publikum ankommen.

ANZEIGEN-NETZWERKE UND HEADER BIDDING MEDIATION

Ad Tester bietet nicht nur dynamische Anzeigen für ADX- und AdSense-Stellen, sondern lässt Publisher auch an ihre eigenen Anzeigen-Netzwerke und Header-Bidding-Partner anknüpfen.  Dies ist das einzige Tool der Welt, das A.I.  für Werbeplatzierung mit unbegrenzter Ad-Partner-Optimierung bietet.  Unsere maßgeschneiderte Eigenlösung für Header Bidding (die Ezoic Header Bidding Mediation Suite) verschafft Zugriff auf Ezoic, um Header Bids von allen großen Header Bidding-Unternehmen zu ermöglichen — an einem einzigen benutzerfreundlichen Ort.

Wird es für Ihre Website funktionieren?

ad mediation study

GROSS DENKEN UND SCHNELL HANDELN

Angesichts der großen Anzahl an Publishern auf der Ezoic-Plattform gibt es buchstäblich Trillionen von erprobten und bewährten Anzeigen-Kombinationen, getestet durch die künstliche Intelligenz, die Ad Tester antreibt. Dies hat zu bedeutender Umsatzsteigerung und großen Leistungsverbesserungen für Tausende von Websites in weniger als einem Jahr geführt.  

Über 90 % der Publisher, die Ad Tester mehr als 30 Tage getestet haben, verbleiben langfristig bei dem System.  

Ezoic entwickelte Ad Tester als Folgeprodukt seiner populären Layout-Tester-App.  Layout Tester funktionierte ähnlich wie Ad Tester, testete aber auch Seiten-Layouts im Vergleich zu nur Kombinationsänderungen (viele Publisher hatten Schwierigkeiten, Kontrolle über ihr Layout abzugeben oder hatten subjektive Probleme mit ihren Websites bei der Benutzung dieses Tools). Dies hat Ezoic dazu inspiriert, vorauszudenken und Ad Tester zu entwickeln. Unsere Publisher sagten uns, was sie wollten.

Und es hat funktioniert!  Viele Publisher, die Bedenken hatten, welche Auswirkungen Layout Tester auf das individuelle Design ihrer Websites haben würde, haben sehr schnell Ad Tester akzeptiert und es als einen bedeutenden Wendepunkt in ihrem Unternehmen angesehen.

„Ich benutze Ezoic, zum wiederholten Mal. Neue Funktionen sind bahnbrechend für Website-Publisher, die Display-Anzeigen benutzen (einschließlich AdSense).  Ich rede hier im großen Stil. Die ersten Ergebnisse sind toll!“ – Jon Dykstra ( fatstacksblog.com)

Ad Tester wurde vor weniger als einem Jahr implementiert und heute benutzen es bereits Tausende von Publishern.  Hunderte von Publishern kommen jede Woche neu auf der Plattform dazu und das Ergebnis sind Millionenverdienste für diese Publisher.

DEN STATUS QUO HERAUSFORDERN:

So wie Ad Tester an Beliebtheit zunimmt, gibt es keine Beschränkung des Wertzuwachses, den es für das Google-Ökosystem erbringen kann.

Ad Tester wird schnell zum Flaggschiff-Tool, das Publisher überzeugt, die Ezoic-Plattform auszuprobieren. Das Wachstum ist schnell und wird sich weiter beschleunigen. Unser Produkt stellt eine beispiellose Innovation für Publisher dar.  Ezoic überzeugt in jeder Hinsicht und bietet eine echte Veränderung für jeden einzelnen unserer Publisher.

Copy link