19 Tipps und Techniken für den Aufbau einer erfolgreichen Affiliate Webseite

Published
Building A Successful Affiliate Website

Wir haben kürzlich ein Interview mit Ben Adler geführt, dem Gründer von Affiliate Niche Builders, einer Online-Quelle, die Publishern bewährte Techniken zum Aufbau einer erfolgreichen Affiliate Webseite bietet. Heute teilen wir Bens 19 Tipps und Techniken für den Start einer Affiliate Webseite.

Ben entwickelt seit über 5 Jahren Nischen Webseiten. Er stolperte über einen Reddit-Beitrag über jemanden, der mit einer Staubsauger-Review-Website 500 Dollar im Monat verdient. Adler dachte, er könne es besser. Er fand eine wettbewerbsarme Nische und erstellte eine Webseite mit Rezensionen. Am Ende seines ersten Jahres verdiente er fast 6000 Dollar im Monat. Wenn Sie das vollständige Interview mit Ben Adler sehen möchten, finden Sie das Video unten.

1. Verwenden Sie Google Trends, um Ihre Nische zu wählen

Ben: Wenn Sie mit der Recherche nach Nischen beginnen, sollten Sie die Saisonalität überprüfen, indem Sie sich die Google-Trends ansehen.

Zum Beispiel wird eine Angelnische nur für ein paar Monate im Jahr beliebt sein.

Verwendung von Google Trends als eine der effektiven Techniken für den Aufbau einer erfolgreichen Affiliate Webseite

Idealerweise wählen Sie eine Nische, die das ganze Jahr über ein stabiles Interesse hat.

Google-Trends des Suchbegriffs

Der Suchbegriff “Referenten” ist über das Jahr hinweg konstant stabil. Während das Suchinteresse an diesem Thema um die Feiertage herum seinen Höhepunkt erreicht, sinkt es nie ab. Dieses Thema ist ein guter Kandidat für eine Nischen-Affiliate-Seite.

Dies scheint ein einfacher Ratschlag zu sein, aber Google Trends ist ein unterschätztes Tool, das Ihnen beim Aufbau einer erfolgreichen Affiliate Webseite helfen kann.

2. Entwickeln Sie mehr als nur eine Webseite für Rezensionen

Viele Menschen, die sich für den Aufbau von Affiliate-Seiten interessieren, denken, dass reine Review-Seiten der einzig richtige Weg sind.

Ben: Review-Seiten sind extrem wettbewerbsfähig geworden. Als Amazon im Jahr 2017 seine Provisionsstruktur änderte, mussten die meisten Kategorien Einbußen hinnehmen. Langjährige Affiliates, die durch das alte Stufensystem 8,5 % verdienten, waren am meisten betroffen.

Amazon Affiliates Auszahlungsmodell

Die gute Nachricht ist, dass diese Änderungen Anfängern potenziell helfen könnten, von Anfang an mehr Geld zu verdienen. Das alte System verlangte von den Affiliates, ein bestimmtes Volumen zu verkaufen, um die nächste Auszahlungsstufe zu erreichen. Jetzt bekommen sie die Provision aus der obigen Tabelle, egal wie viel sie verkauft haben.

Wenn Sie eine gut abgerundete Webseite aufbauen, können Sie Ihre Affiliate-Seite davor bewahren, bei Änderungen der Provisionsstrukturen große Verluste zu erleiden. Wenn Sie Ihre Affiliate-Seite mit lehrreichen Artikeln füllen, haben Sie den Vorteil, dass Sie auch Display-Anzeigen einbinden können. Auf diese Weise erhalten Sie auf lange Sicht eine vielseitigere Webseite.

3. Vermeiden Sie bestimmte Nischen, wenn Sie eine Affiliate-Seite starten

Ben: Wenn Sie versuchen, eine Nischen- Affiliate-Website zu starten, sollten Sie medizinische und finanzbezogene Themen vermeiden. Rezept-Webseiten sind auch eher eine Nische, die übersättigt ist.

Google ist bei medizinischen und finanziellen Webseiten sehr viel strenger geworden. Nach dem Update des Google Medic Algorithmus mussten Webseiten aus den Bereichen Medizin, Finanzen und Lifestyle einen großen Einbruch ihres Traffics hinnehmen.

Google Medic Update
Bildquelle: Blue Corona

Google hat erkannt, dass Webseiten in diesem Bereich das Potenzial haben, das Leben von Menschen stark zu beeinflussen. Aus diesem Grund mussten nicht-autoritäre Seiten einen Rückgang hinnehmen, während Autoritätsseiten wie .gov- und .edu-Domains einen Anstieg verzeichneten.

Wenn Sie eine Webseite in dieser Nische betreiben, haben wir eine Anleitung geschrieben, wie Sie YMYL-Webseiten (Your Money, Your Life) Autorität verleihen können.

4. Wählen Sie eine Nische, für die Sie leidenschaftlich sind

Für manche Entwickler von Serienseiten ist der Profit alles. Für sie zählen nur die am besten verdienenden Affiliate-Themen.

Ben: Wenn Sie der Einzige sind, der Ihre Seite aufbaut, kann die Wahl einer Nische, für die Sie eine Leidenschaft haben, Ihnen helfen, einen Burnout zu vermeiden. Wenn die Recherche, die Sie vor der Erstellung der Nische durchführen, stimmt, warum wählen Sie dann nicht eine Nische, die Ihnen gefällt? Dadurch wird es einfacher, im Laufe der Zeit weitere Inhalte zu erstellen.

5. Stellen Sie sicher, dass es in Ihrer Nische tatsächlich Produkte zum Verkauf gibt

Ben: Um Affiliate-Einnahmen zu erzielen, müssen Sie sicherstellen, dass die Leute tatsächlich die Produkte in Ihrer Nische kaufen. Wenn das Produkt 2 Bewertungen auf Amazon hat, kaufen die Leute dieses Produkt wahrscheinlich nicht.

Reisegepäck Amazon Bewertungen Vergleich

Wenn das Produkt ein paar hundert oder mehr Bewertungen hat, ist es ein beliebtes Produkt. Produkte, die 200 $ oder mehr kosten, sind gut, weil Sie nicht viel Geld verdienen werden, wenn Sie Produkte wählen, die zu billig sind, wie z.B. Bücher.

Dies scheint ein so einfacher Ratschlag zu sein, aber Anfänger denken vielleicht nicht daran, wenn sie beginnen. Wenn Sie eine Nische wählen, ohne sie vorher zu erforschen, müssen Sie das Projekt möglicherweise verwerfen, weil es zu schwierig zu monetarisieren ist.

6. Vermeiden Sie es, ein zu technisches Produkt zu wählen

Ben: Wenn Sie keine gute Rezension für etwas schreiben können, weil es Ihren Verstand übersteigt, ist das kein gutes Produkt zum Rezensieren.

Wenn Sie sich entscheiden, Produkte auf diese Weise zu rezensieren, werden diejenigen, die sachkundiger sind als Sie, wissen, dass Sie die Rezensionen fälschen.

7. Konzentrieren Sie sich auf die Auswahl von Keywords, nach denen Menschen suchen

Ben: Sie wollen nicht über Themen schreiben, nach denen niemand sucht. Dies ist ein häufiges Problem, das Blogger haben. Die Leute sind begeistert vom Bloggen und wollen über ihren Hund, ihren Familienurlaub usw. schreiben. Niemand sucht online nach dieser Art von Dingen. Sie möchten Themen erstellen, nach denen Menschen bei Google suchen.

Für meine Review-Seite hatte ich keine Ahnung von Keyword-Recherche. Ich habe gerade alle Produkte in meiner Nische überprüft. Wenn Sie über Bildungsthemen schreiben, ist die Keyword-Recherche sehr wichtig.

8. Verwenden Sie Google als kostenloses Keyword-Recherche-Tool

Sagen wir, Ihre Nische sind Hunde. Ich gebe bei Google “Warum machen Hunde…” ein, und es erscheint eine Liste mit Vorschlägen.

Warum machen Hunde: Google Dropdown-Vorhersage dieser Abfrage

9. Verwenden Sie Keywords überall als bezahltes Keyword-Recherche-Tool

Ben: Sie können sich die kostenlosen Vorschläge von Google ansehen, aber für ein kostenpflichtiges Tool, verwenden Sie Keywords Everywhere. Dieses Tool zeigt Ihnen das Suchvolumen an, d. h. wie viele Personen pro Monat nach diesem Begriff suchen. Wenn Sie auf “Credits laden” klicken, können Sie die Anzahl der Credits wählen, die Sie für das Laden der Suchvolumenmetriken erwerben möchten.

Denken Sie daran: Sie wollen idealerweise Keywords mit hohem Volumen und geringem Wettbewerb.

Keywords Everywhere Tool

Bei Keywords Everywhere gibt es einen Abschnitt “Leute suchen auch nach”. Dies sind Fragen, die sich auf Ihr Keyword beziehen. Dies können zusätzliche Keywords sein, die Sie in Ihren Artikel aufnehmen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die benötigten Fragen abgedeckt haben, können Sie nun Antworten auf Ihre Fragen finden.

10. Wissen, welche Arten von Keywords zu vermeiden und welche Keywords zu verfolgen sind

Ben: Bei der Recherche von Keywords ist es auch ein gutes Zeichen, wenn Sie ein Keyword sehen, bei dem die Mehrheit der Ergebnisse Foren, Social-Media-Seiten usw. sind. Diese Art von Ergebnissen sind vom Nutzer generierte Inhalte.

Keines dieser Foren oder Social-Media-Seiten in den Ergebnissen hat für dieses Keyword optimiert. An dieser Stelle können Sie einsteigen und sich darauf konzentrieren, über dieses Keyword zu schreiben.

Am Anfang, wenn Sie Ergebnisse mit einem Haufen von Autoritätsseiten sehen, die über ein Thema schreiben, werden Sie dieses Keyword wahrscheinlich vermeiden wollen.

Wettbewerbsfähige Google SERP mit Autoritätsseiten in Top-Ergebnissen

Da Sie gerade erst anfangen, ist der beste Weg, um weniger konkurrenzfähige Keywords zu finden, sich auf die Long-Tail-Keywords zu konzentrieren. Hier ist eine “Long-Tail”-Variante der Abfrage “beste Hundeleckerlis”.

Long Tail Keywords bei Google

Sie können dann in den Abschnitten “Verwandte” und “Leute suchen auch nach” von Keywords Everywhere nach weiteren Keyword-Ideen suchen. Das können potenzielle Blog-Ideen sein oder auch H2-Überschriften innerhalb eines einzelnen Artikels.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Nutzer-Intention verstehen, wenn Sie ein Keyword finden. Sie wollen nicht auf allgemeine Phrasen zurückgreifen, von denen Sie nicht verstehen, wonach der Suchende sucht.

11. Beginnen Sie damit, Inhalte selbst zu schreiben

Ben: Wenn Sie nicht gerade einen Experten für ein bestimmtes Thema engagieren, können andere Autoren im Allgemeinen Themen nicht so tiefgründig behandeln wie Sie. Es ist Ihre Seite, und wahrscheinlich ist Ihnen die Qualität des Endprodukts wichtiger als jemand anderem.

Hier sind einige Ressourcen, um das Schreiben von Inhalten und SEO selbst zu lernen:

Wenn Sie gelernt haben, wie Sie selbst Inhalte schreiben können, müssen Sie sich fragen, ob Sie die Produktion von Inhalten erweitern wollen. Wenn Sie wachsen wollen, müssen Sie eher bereit sein, einen Teil der Arbeit auszulagern.

12. Kopieren Sie keine anderen Blogs

Ben: Viele Leute, die neu anfangen, kopieren vielleicht andere Blogs, aber das ist keine gute Idee.

In erster Linie ist duplizierter Content ein Verstoß gegen die Google-Richtlinien.

Duplizierte Inhalte sind Inhalte, die absichtlich über Domains hinweg kopiert werden, um das Suchmaschinenranking zu manipulieren oder mehr Traffic zu gewinnen. Täuschende Praktiken wie diese können zu einem schlechten Nutzererlebnis führen, wenn ein Besucher innerhalb einer Reihe von Suchergebnissen im Wesentlichen denselben Inhalt wiederholt sieht.

Gut ist es, eindeutige Inhalte zu zeigen. Wenn Sie den Inhalt anderer kopieren, kopieren Sie im Wesentlichen Leute, die möglicherweise andere Leute kopiert haben, und die Informationen sind möglicherweise nicht korrekt. Außerdem werden Ihre Inhalte mit der Zeit verwässert und das wirkt sich negativ auf SEO aus.

13. Treten Sie Facebook-Gruppen in Ihrer Nische bei

Ben: Wenn Sie in der Hunde-Nische sind, treten Sie einem Haufen von Hunde-Facebook-Gruppen bei. Manchmal poste ich eine Frage und bekomme dann jede Menge Antworten.

Das sind Menschen, die schon seit Jahren Hunde besitzen. Sie können deren Antworten auch auf Fakten überprüfen und ein Gefühl dafür bekommen, was Expertenrat ist, nachdem Sie Antworten von vielen Leuten in diesen Foren/Gruppen erhalten haben.

Hundebesitzer-Facebook-Gruppen (hilft bei der Recherche von Inhalten für Nischen-Affiliate-Webseiten)

Diese Art der Recherche ist großartig, weil Keywords im traditionellen Sinne verschwinden. Einzigartige Strategien wie diese, um Expertenrat zu Nischenthemen zu finden, sind eine der besten Techniken zum Aufbau einer erfolgreichen Affiliate Webseite. Außerdem heben Sie sich damit von Ihrer Konkurrenz ab.

Denken Sie daran: Mit Ihrem Keyword wollen Sie die Absicht des Nutzers hinter dem Keyword verstehen. Wenn jemand bei Google “Hund” eingibt, was will er dann wissen? Bilder von Hunden zu sehen? Einen Hund kaufen? Sie wissen es nicht wirklich. Aber wenn Ihr Keyword lautet: “Warum fressen Hunde Gras?” Dann haben Sie Ihr Thema, das ist es, wonach die Leute suchen.

14. Diversifizieren Sie Ihre Einnahmequellen

Ben: Auf meiner Seite für Rezensionen habe ich vor kurzem die Anzeigenschaltung aktiviert. Nach einem Jahr hatten Display-Anzeigen keinen Einfluss mehr auf mein Affiliate-Einkommen. Mein Traffic und meine Affiliate-Einnahmen sind gleich geblieben, aber ich habe einfach mehr Gesamteinnahmen mit Anzeigen gemacht.

Manche Leute haben Angst, dass Werbung ihr Affiliate-Einkommen beeinträchtigt. Das mag ein wenig stimmen, aber wenn Sie mit Anzeigen mehr Geld verdienen, ist der Gewinn in der Regel größer als das bisschen, das Sie an Affiliate-Einnahmen verlieren.

Wenn Sie eine Affiliate-Seite mit sehr hohem Traffic haben, die sehr nischenorientiert ist, sollten Sie dort vielleicht keine Anzeigen schalten, wenn Ihr Ziel darin besteht, die Besucher zum Kauf eines hochwertigen Produkts zu bewegen. Sie können auf diesen Seiten immer Konversionen mit und ohne Werbung testen. Dies kann Ihnen helfen, ein vielseitigerer Publisher zu werden. Und wenn Sie sich vergrößern, kann die Diversifizierung Ihrer Einnahmen eine der effektivsten Techniken zum Aufbau einer erfolgreichen Affiliate Webseite sein.

25 % der befragten Publisher gaben an, dass die Diversifizierung der Einnahmen ihre höchste Priorität im Jahr 2020 ist.

Höchste Prioritäten

Der Vorteil, mehr in die Werbung zu investieren, besteht darin, dass Sie, wenn Sie Evergreen-Inhalte auf Ihrer Seite haben, diese Informationen5 Jahre lang auf Ihrer Seite haben könnten und sie nie veralten. Bei Produkten hingegen kommen ständig neue Modelle heraus, die Dinge müssen aktualisiert werden. Es gibt mehr Instandhaltung als bei Inhalten.

15. Fokus auf guten Inhalt

Ben: Der Inhalt ist der Haupttreiber. Das ist der Grund, warum die Leute Ihre Seite überhaupt besuchen, denn wenn Sie keinen Inhalt haben, haben Sie eigentlich gar keine Seite. Es ist wie in einem Lebensmittelladen. Wenn Sie in einen Lebensmittelladen gehen, ohne Lebensmittel zu bekommen, werden Sie ihn verlassen.

Wenn Sie mehr über die Erstellung von guten Inhalten erfahren möchten, finden Sie hier einen Guide zum Schreiben von Inhalten, um das Nutzererlebnis und die SEO zu verbessern

16. Gutes Design und Nutzererlebnis der Webseite

Ben: Die besten Webseiten, die es gibt, haben ein gutes Design. Eine schnelle Webseite, ein gutes Nutzererlebnis. Wenn Sie beginnen, mit diesen Webseiten mit höherer Autorität zu konkurrieren, sollten Sie vielleicht mehr in das Design und die Infrastruktur Ihrer Webseite investieren.

Ezoic hat den Site Speed Acceleratorentwickelt, um die Geschwindigkeitsprobleme von Publishern mit einem einzigen Mausklick zu lösen

17. Konzentrieren Sie sich nicht so sehr auf das Link-Building

Ben: Im Moment betreibe ich nicht viel Link-Building. Links funktionieren, aber es ist heutzutage ein großer Aufwand, gute Links zu bekommen. Sie müssen entweder viel aufklären oder für sie bezahlen. Man kann sie selbst herstellen, aber es funktioniert nicht mehr so, wie es noch vor Jahren der Fall war. Sie sind so beliebt wegen der Geschichte, die hinter ihnen steckt. Qualitätslinks sind schwer zu bekommen.

Außerdem sind Link-Building-Schemata ein direkter Verstoß gegen die Google Webmaster-Richtlinien. Google hat im September 2018 über die Google Webmaster Tools eine weit verbreitete Mitteilung über manuelle Maßnahmen für Webseiten verschickt, die “schwachen Inhalt” oder “unnatürliche Links” hatten.

PBN Netzwerk
Ein Beispiel für ein PBN-Netzwerk. Mehrere Seiten erklären sich bereit, gegenseitig auf ihre Inhalte zu verlinken, und typischerweise verweisen diese Backlinks alle auf die “Geld”-Seite. Diese Links zielen darauf ab, den Google PageRank der Geldseite zu erhöhen.

Auch wenn organische Backlinks funktionieren, können Sie am Ende mehr Schaden als Nutzen anrichten, wenn Sie fragwürdige Taktiken anwenden, um sie zu gewinnen.

Ben: Die gute Nachricht ist, dass gute Inhalte auch funktionieren. Deshalb investiere ich in gute Inhalte.

Ich dachte immer, dass Werbung spammy ist. Ich habe sie vor etwa einem Jahr hinzugefügt. Nachdem ich sie eingesetzt hatte, wurde mir klar, wie viel Geld mir entgeht. Anzeigen schaden Ihrem Traffic wirklich nicht so sehr. Die meisten Webseiten haben heutzutage Werbung, und damit verdienen Sie Geld.

18. Scheuen Sie sich nicht, für gute Autoren einen Aufpreis zu zahlen

Ben: Ich habe irgendwas zwischen 2 Cent und 10 Cent pro Wort bezahlt. Das ist ein ziemlich großer Bereich. Ich versuche jetzt, tiefer zu gehen. Was ich jetzt gelernt habe, ist, dass man eine Menge Autoren ausprobieren muss, um einen zu finden, der gut zu einem passt. Wenn jemand wirklich ein Experte in der Nische ist, gut schreiben kann und weiß, wovon er spricht, werde ich einen Premiumpreis für diese Inhalte zahlen.

Denn das ist etwas, das sich nicht so einfach duplizieren lässt. Ich habe in meiner Anfangszeit sehr viel Zeit mit dem Schreiben verbracht, vor allem in der Recherchephase, so dass es sich zeitlich gesehen einfach nicht lohnt, für jemand anderen zu schreiben. Ich möchte lieber meine eigenen Inhalte auf meiner eigenen Seite haben.

19. Seien Sie wählerisch bei der Auswahl Ihrer Freiberufler

Ben: Ich benutze upwork.com und dort gibt es eine Menge gut bewerteter, professioneller Schreiber. Sie können sehen, wie viele Aufträge sie erledigt haben, usw. Viele von ihnen haben in ihrer Laufbahn auch professionell geschrieben.

Ich habe authorityrocket.com ausprobiert, von einem anderen Affiliate-Vermarkter. Sie liegen bei etwa 3 Cent pro Wort. Ich habe Fiverr ein paar Mal ausprobiert. Denn man muss vorsichtig sein, weil es eine Menge minderwertige Autoren gibt, die nach guter Qualität aussehen. Ich denke, es gibt durchaus die Möglichkeit, dass es Autoren gibt, die jemanden dafür bezahlen, dass er ihre Infos schreibt. Ich habe auch einen guten Autor über Facebook gefunden.

Wenn Sie am Anfang stehen, empfehle ich Ihnen, selbst einige Artikel zu schreiben. Auf diese Weise erkennen Sie die Autoren, die für Sie schreiben. Auf diese Weise schadet es nicht, ein wenig mehr zu bezahlen, wenn Sie mit dem Outsourcing beginnen, damit Sie nicht abgezockt werden. Sobald Sie Erfahrung im Umgang mit Autoren haben, können Sie versuchen, günstigere Autoren zu finden, weil Sie mehr Erfahrung mit deren Ausbildung haben.

Zusammenfassung der 19 Tipps und Techniken zum Aufbau einer erfolgreichen Affiliate Webseite

Diese Tipps und Techniken für den Aufbau einer erfolgreichen Affiliate Webseite sind nur ein Ausgangspunkt. Es gibt zwar noch viele weitere Tipps und Techniken, aber Ben Adlers Erfahrung beim Aufbau profitabler Webseiten kann als Grundlage dienen, auf der man aufbauen kann.

Haben Sie Fragen zu diesen Tipps und Techniken? Lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen.

Leave a comment

Your email address will not be published.